Als die Mauer fiel

Als die Mauer fiel

Tausende Menschen jubeln, lachen, feiern gemeinsam: Welche Verkettung von Fehlern und glücklichen Zufällen führten dazu, dass vom 9. auf den 10. November 1989 in Berlin die Mauer geöffnet wurde, die 28 Jahre lang West von Ost trennte? Der Versuch einer Klärung. «Das...
«Gibt es hier noch einen Platz für mich?»

«Gibt es hier noch einen Platz für mich?»

Eine offene Drogenszene wie beim Platzspitz in den 90ern gibt es heutzutage nicht mehr. Doch die Problematik ist damit nicht gelöst, auch heute sind fast 20’000 Personen in der Schweiz in kontrollierten Abgabeprogrammen. Doch welche Ansicht hat ein Betroffener...

Das Zentrum der Einheit

«Die Welt geht vor die Hunde, Mädchen, traurig aber wahr», singen Kraftklub und treffen damit vielen Menschen mitten ins Herz. Also sollten wir uns wohl langsam nach Alternativen umsehen. Und die gibt es: ausserhalb unserer Normen, etwas versteckt auf einer Alp, wo...
Von der Freiheit des Verzichts

Von der Freiheit des Verzichts

Die Freiheit liegt im Sterben. Sie wurde am 7. Januar in Paris mit Kalaschnikows durchsiebt. Trauerzüge zogen durch die Strassen der «Grande Nation». In ganz Europa versammelten sich Menschen und solidarisierten sich mit der Redaktion der Satirezeitschrift Charlie...
Toleranz als modisches Accessoire

Toleranz als modisches Accessoire

Judith Bühler ist Mitgründerin des Vereins «JASS – Just a simple scarf». Der Verein setzt sich für mehr Toleranz gegenüber Muslimen in der Schweiz ein. Mittels Textilien, Koch-Events und über Informationsveranstaltungen will die Studentin der Sozialen Arbeit den...