Das Studi-Leben kann richtig anstrengend sein. Neben Gruppenarbeiten, etlichen Abgaben und der immer drohenden Lernphase bleibt nicht viel Zeit oder Energie übrig. Trotzdem gibt es Momente, die einfach richtig geil sind.

 

Hier kommen die Top 15!

  • Wenn du plötzlich eine 50er-Note in deiner Jeans findest, die du schon seit Ewigkeiten nicht mehr anhattest
  • Wenn du verschlafen hast (also einfach liegen geblieben bist) und dann erfährst, dass die Vorlesung ausgefallen ist
  • Wenn du für die Gruppenarbeit in die gleiche Gruppe wie dein Crush eingeteilt wirst
  • Wenn du am Tag nach deiner Homeparty mit deinen WG-Mitbewohner*innen verkatert auf dem Sofa rumhängst, Pizza isst und über den Abend sinnierst
  • Wenn du endlich Zugang zum Dropbox-Ordner mit allen Zusammenfassungen und alten Prüfungen kriegst
  • Wenn du tatsächlich mal einen erfolgreichen Tag in der Bibliothek hattest
  • Wenn sie an der Uni gratis Kaffee verteilen. Oder gratis Kuchen. Oder gratis Glühwein!
  • Wenn du die Prüfung, für die du panisch einen Tag lang alles ins Kurzzeitgedächtnis gedrückt hast, mit einem glatten 4er bestehst
  • Wenn es nach irgendeiner Uni-Veranstaltung einen Apéro riche gibt, wo du dich vollessen und angenehm betrinken kannst
  • Wenn du dank deinem ASVZ-Buddy regelmässig in den Sport gehst und dich halbwegs fit fühlst
  • Wenn es für das geile Konzert, an das du unbedingt gehen willst, Studirabatt gibt
  • Wenn du aus deiner letzten Prüfung rausläufst, dich das Gefühl von Freiheit durchströmt und du dein erstes Bier aufmachst
  • Wenn du einen ganzen Tag lang im Bett liegst und Netflix schaust, anstatt deine Arbeit zu schreiben – und du nicht mal ein schlechtes Gewissen hast, weil #selfcare.
  • Wenn du merkst, dass die Ausrede «Sorry, ich muss lernen» dich vor literally anything retten kann
  • Wenn der Sommer kommt und du einfach zwei Monate FREI hast (also immerhin frei von der Uni)

 

Bildurheber: Unsplash; Adi Goldstein